Langeoog - Zahlung des Restbetrages und neue Betreuerin

Die Langeoogfreizeit findet in nur zwei Monaten statt. Nun geht es in die Vorbereitungsphase.

David, Niklas und Sören waren am letzten Wochenende auf der Insel fürs Leben, um schon einmal für euch Teilis die Freizeit zu planen.

Neben uns und Henrike wird euch auch Sina Denker begleiten. Auch Sina hat schon einige Erfahrung im Zeltlager gesammelt und studiert im Moment in Osnabrück an der Universität.

Wir freuen uns auf deine Unterstützung Sina.

 

Außerdem muss der Restbetrag von 260 € bis zum 15. Juli 2012 auf das Konto des TVS überwiesen werden. Die Bankverbindung kann hier entnommen werden.

 

Wir Betreuer erwarten eine unvergessliche Freizeit bei einem hoffentlich super Sommer.

 

Sören

Die Anmeldephase für das Zeltlager Langeoog 2012 hat angefangen. Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular für die Anmeldung.

Anmeldeformular

Anmeldeformular 2012
Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular an Sigrid Bullerdieck oder Volker Buch.
Langeoog2012_Anmeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 632.6 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Florian Schulte (Donnerstag, 05 Januar 2012 11:37)

    Ich kann das Zeltlager nur empfehlen. Meldet euch schnell an.

Der Berg ruft! Wer reist mit uns?

Vom 3.10. bis zum 10.10.18 bieten wir eine Mountainbike- und eine Laufreise zu den Krimmler Wasserfällen im Nationalpark Hohe Tauern an: Nähere Infos gibt es unter:

http://www.molitor-os.de/reise-eins.asp für das Laufcamp. Dort geht es auch zur Buchung.
Die mitreisenden Läufer wird Lutz Molitor betreuen und 5 Tage lang eine Trainingswoche mit integriertem Laufanalyseteil leiten. Für die Läufer ist der Höhepunkt der Woche der „Krimmler-Wasserfall-Lauf“ am 7.10.18.

http://www.molitor-os.de/reise-zwei.asp für den Mountainbike-Hotspot. Dort geht es auch zur Buchung.
Sonja Wietzorek wird als „Reisebegleitung“ für die Mountainbiker mitfahren, dort 5 Tage lang eine Trainingswoche gestalten und dabei auch Radanalysen durchführen.

Warum reisen wir gerade zu den Krimmler Wasserfällen?
Im Nationalpark Hohe Tauern gibt es mit der Gegend um die „Krimmler Wasserfälle“ ein speziell für Asthmatiker und Allergiker geeignetes Erholungsgebiet. Studien haben belegt, dass der Aufenthalt dort einen Riesenschritt in Richtung „Cortisonfreiheit“ ermöglicht. Deswegen planen wir im nächsten Jahr im Sommer dort sowohl ein Mountbike- als auch ein Laufcamp speziell für Asthmatiker und Allergiker. Gesunde Luft beim Training ist natürlich auch für den Nichtallergiker ein absolutes Qualitätsmerkmal.