Unser Verein

Der Turnverein Schledehausen ist seit 1924 e.V. ein Verein für die ganze Familie.

Wir haben für die Kleineren eine Gruppe für erste Bewegungserfahrungen und bieten auch für die älteren Mitglieder spezialisierte Sportangebote an. Für jeden ist etwas dabei!

 

Im Volleyball, Trampolin und Turnen sind wir auch auf Wettkämpfen vertreten. Durch größere Events, wie Volleyball Länderspiele oder Trampolin Länderkämpfe, ist unser Verein auch überregional bekannt geworden. In diesem Bereich wollen wir auch in den nächsten Jahren ab und zu aktiv sein.

 

Neben dem rein sportlichen Teil fährt unser Verein auch jeden Sommer in ein Zeltlager für Jugendliche auf Langeoog. Die Teilnehmerzahl steigt seit den letzten Jahren stetig.

Turnverein Schledehausen seit 1924 e.V.

Sitz in Schledehausen, Gemeinde Bissendorf

Eingetragen im Vereinsregister unter der Nummer 1217 beim Amtsgericht Osnabrück.

 

Postanschrift

Turnverein Schledehausen e.V.

Warener Straße 3b

49143 Bissendorf

 

Vorsitzender

Volker Buch

Warener Straße 3b

49143 Bissendorf

Der Berg ruft! Wer reist mit uns?

Vom 3.10. bis zum 10.10.18 bieten wir eine Mountainbike- und eine Laufreise zu den Krimmler Wasserfällen im Nationalpark Hohe Tauern an: Nähere Infos gibt es unter:

http://www.molitor-os.de/reise-eins.asp für das Laufcamp. Dort geht es auch zur Buchung.
Die mitreisenden Läufer wird Lutz Molitor betreuen und 5 Tage lang eine Trainingswoche mit integriertem Laufanalyseteil leiten. Für die Läufer ist der Höhepunkt der Woche der „Krimmler-Wasserfall-Lauf“ am 7.10.18.

http://www.molitor-os.de/reise-zwei.asp für den Mountainbike-Hotspot. Dort geht es auch zur Buchung.
Sonja Wietzorek wird als „Reisebegleitung“ für die Mountainbiker mitfahren, dort 5 Tage lang eine Trainingswoche gestalten und dabei auch Radanalysen durchführen.

Warum reisen wir gerade zu den Krimmler Wasserfällen?
Im Nationalpark Hohe Tauern gibt es mit der Gegend um die „Krimmler Wasserfälle“ ein speziell für Asthmatiker und Allergiker geeignetes Erholungsgebiet. Studien haben belegt, dass der Aufenthalt dort einen Riesenschritt in Richtung „Cortisonfreiheit“ ermöglicht. Deswegen planen wir im nächsten Jahr im Sommer dort sowohl ein Mountbike- als auch ein Laufcamp speziell für Asthmatiker und Allergiker. Gesunde Luft beim Training ist natürlich auch für den Nichtallergiker ein absolutes Qualitätsmerkmal.