Jahreshauptversammlung

 

Jahreshauptversammlung 2022

Schon wieder eine Jahreshauptversammlung (JHV)? Das haben sich bestimmt viele Mitglieder des Turnverein Schledehausen gedacht. Die letzte JHV hatte gerade erst im November 2021 stattgefunden. Diese war auf Grund der Coronapandemie verschoben worden. Nun soll es wieder in die Routine gehen, „immer den letzten Freitag im Februar“, so der Laut des 1. Vorsitzenden in seinen Begrüßungsworten.

Gleich zu Anfang der Sitzung wurde an die verstorbenen Mitglieder des vergangenen Jahres gedacht. In dem Zusammenhang ist der 1. Vorsitzende kurz auf den Krieg in der Ukraine eingegangen und hat die Opfer mit in den stillen Gedanken aufgenommen.

Was hat sich in den letzten 3 Monaten getan? Es ist weiterhin schwer, engagierte Übungsleiter/innen zu finden, die bereit sind, regelmäßig Trainingsstunden zu leiten. Der Vorstand denkt über eine Lohnerhöhung nach, die mit einer Beitragserhöhung einher gehen würde. Hierzu werden Vergleiche zu anderen Vereinen recherchiert.

An nächster Stelle berichten die anwesenden Übungsleiter/innen. Vor allem die Kindergruppen im Turnen, Trampolin, Volleyball und Ballsport sind erfreulicher Weise gut besucht, mit starkem Zuwachs. Im Volleyball wurden die Punktspiele durch die Corona-Pandemie unterbrochen und laufen demnächst wieder an. Beim Trampolin in der Fortgeschrittenen Gruppe wird berichtet, dass Wettkämpfe endlich wieder in Präsenz satt finden dürfen, hierbei wurden direkt gute Plätze ersprungen.

In diesem Jahr stand die Wahl bzw. Wiederwahl des 1. Vorsitzenden (Volker Buch) und der 2. Vorsitzende (Heike Wültener) an. Die beiden Positionen wurden einstimmig mit jeweils eigener Enthaltung bestätigt. Neu im Amt der Kassenwartin ist, nach Vorschlag und einstimmiger Wahl mit eigener Enthaltung, Lena Westerfeld. Der vorherige Kassenwart Hartmut Kumming wird den Vorstand und Lena in ihrer Arbeit weiterhin unterstützend zur Seite stehen.

Das Beste kommt wie immer zum Schluss, die Ehrungen. In diesem Jahr gab es ein ganz besonderes Jubiläum, denn Helga und Hubert Schwietert schauen auf 70 Jahre Vereinstreue zurück. Bereits 50 Jahre Mitglied im TVS sind Rosemarie Schnitker, Elke Schulhoff und Dieter Tielmann. 40 Jahre gehören Jürgen Bergheim, Hartmut Lueckemeyer und Volker Wiesner zum Verein. Für 25 Jahre werden Martina Felker, Thomas Graelmann, Monika Koch, Gerda Niekamp, Angelika Schüring und Heike Simon geehrt.

 

 

 

Maren Grieß