Vorstand

1. Vorsitzender

 

Volker Buch

Tel.: 015117869656

Mail: volker.buch@osnanet.de

 

 


2. Vorsitzende

 

Heike Wültener

Tel.: 054028864

Mail: hdwueltener@gmx.de

 

 


Kassenwart

 

Hartmut Kumming

Tel.: 054028169

Mail: kumming@osnanet.de

 

 


Sportwartin

 

Sigrid Bullerdieck

Tel.: 054028485

Mail: sh-bullerdieck@t-online.de

 

 


Schriftwartin

 

Ute Mandrella

Tel.: 054027161

Mail: ute.mandrella@gmx.de

 

 


Nachruf Christian Maidorn

Schon lange bevor Dr. Christian Maidorn auf der Jahreshauptversammlung im Februar 1991 einstimmig zum 1. Vorsitzenden des TVS gewählt wurde, engagierte er sich in verschiedenen Bereichen des Vereins. Anfang der 70er-Jahre zog er von Osnabrück nach Jeggen und tat genau das, was viele „Zugereiste“ machten um Anschluss zu finden; er meldete sich und seine Familie im Turnverein Schledehausen an. Durch die Freitagabend-Männersportgruppe und den Lauftreff integrierte er sich im Vereinsleben. Als ab 1983 seine Frau Gisela mit der künstlerischen Gestaltung der Bühnenkulissen für den Turnerball (von 1947-1995 das jährlich größte Fest beim TVS) im Festausschuss mitwirkte, führte er dort etliche Male als Conferencier durch das Programm und blieb auch als „Mann im roten Kostüm und weißem Rauschebart“ auf den Grünkohlwanderungen mit anschließender Nikolausfeier unvergessen. Die intensivste ehrenamtliche Phase erfuhr Christian Maidorn von 1991 bis 2000 als1. Vorsitzender des TVS. Sportliche Erfolge der Volleyballer, die Einweihung der Beach-Volleyball-Anlage, aber auch fehlende Übungsleiter und der Brand im Turnerhäuschen stellten ihn vor große Aufgaben. Den Höhepunkt seiner Amtszeit erlebte er mit der 75-Jahr-Feier des TVS 1999. Aus gesundheitlichen Gründen verabschiedete sich Christian 2000 und wurde ab 2006 als Ehrenvorsitzender im Vorstand aufgenommen. Auch im „Ruhestand“ nahm er an den monatlichen Vorstandssitzungen teil und stand uns mit seinem Rat zur Seite. Wir schätzten Christian als Vorstandskollege und Freund sehr. Mit seiner souveränen und ausgleichenden Art erlebten wir ihn in unserer Vorstands-Gemeinschaft nicht nur als “ruhenden Pol“, sondern auch als Menschen mit Lösungskompetenzen. Er hatte nicht nur etwas zu sagen – er wusste auch viel und ließ sich nie unterkriegen. Sein Rezept in allen Lebenslagen: „Humor ist die beste Medizin und wenn man auch mal über sich selbst lachen kann, ist das Leben halb so schlimm“. Und wenn es mal ganz schlimm wurde, gab es einen Schnaps drauf. Ja, so war Christian Maidorn und so werden wir ihn in Erinnerung behalten. Danke für die Zeit, die wir mit dir verbringen durften, für dein Engagement und deinen Einsatz für andere Menschen. Wir werden dich nicht vergessen – du bleibst immer ein Teil in der Geschichte des Turnvereins Schledehausen und in unseren Herzen.

 

Siggi Ober-Grefenkämper